zurück

Burnout

Burnout ist ein weit verbreiteter Begriff, doch was genau versteht man darunter? Und wie erkennt man erste Symptome?

Burnout ist ein schwer abgrenzbares Phänomen mit vielen verschiedenen Symptomen. Es kann als emotionaler, geistiger und körperlicher Erschöpfungszustand aufgrund von Überarbeitung oder Überforderung umschrieben werden.

Zu den Symptomen gehören Schlafstörungen, Müdigkeit, Apathie, Niedergeschlagenheit, Traurigkeit, Freudlosigkeit, Affektlabilität, Appetitstörungen, Hoffnungslosigkeit, völlige Erschöpfung und Verzweiflung sowie körperliche Symptome wie z.B. Magen-Darm-Probleme, Herz-Rhythmusstörungen und Hautausschläge.

Gefährdet sind insbesondere Menschen, die einen Hang zu Perfektionismus haben und einen sehr hohen Grad an Pflichtbewusstsein aufweisen: Sie überfordern sich regelmässig selber und vernachlässigen dabei ihre persönlichen Bedürfnisse. Burnout-Betroffene nehmen die Symptome selber oft lange Zeit gar nicht wahr.

Weiterführende Informationen zum Thema Burnout finden Sie unter:
www.burnout-info.ch
www.burnout-fachberatung.de
www.hilfe-bei-burnout.de